Acht Skizzenbücher sind noch vorhanden und können hier durchblättert werden. Leider ist zu befürchten, dass viele mehr verloren gegangen sind. Als Hans Fangmann 1972 starb, schrieb man, dass seine Skizzenbücher "uns heute noch in reicher Auswahl zur Verfügung" stehen. Fünf Skizzenbücher wurden bei einer Ausstellung seiner Bilder 1980 ausgestellt, aber nur eins davon kann unter den vorhandenen identifiziert werden. Im Ausstellungskatalog werden auch "Skizzenbücher aus den Jahren 1923-31, 1934-36, 1939, 1945/46 und 1959" erwähnt, von denen aber die Skizzenbücher aus den 30er und 40er Jahren nicht gefunden werden können. Ein Skizzenbuch mit Bildern aus den Jahren 1923 bis 1926 ist erst 2017 entdeckt worden, als die Geschäftsakten einer aufgelösten Druckerei, die auch den Ausstellungskatalog 1980 gedruckt hatte, entsorgt werden sollten. Das Buch ist aus einem Ordner gefallen und wurde von dem Sohn des Druckereibesitzer gerettet.
1918
1919
1923
1923-6
1925
1925-6
1952
1959